• Ein Brand auf einem Campingplatz kann dramatische Folgen haben, wenn der Abstand zwischen den Campingeinheiten zu gering ist. Foto: Thor Kr. Adolfsen, der norwegische Brandschutzverband
    Ein Brand auf einem Campingplatz kann dramatische Folgen haben, wenn der Abstand zwischen den Campingeinheiten zu gering ist. Foto: Thor Kr. Adolfsen, der norwegische Brandschutzverband
Teilen Sie diese Seite:
Von: Jørgen Snoen, Abteilungsleiter bei NBCC
Caravan und Caravan Magazin, Nr. 1 Februar 2019

Norwegian Motorhome and Caravan Club: Zu Ihrer Sicherheit beim Camping

Überraschenderweise können einige Fälle leicht in der politischen oder anderen öffentlichen Verwaltung durchlaufen werden. Zu anderen Zeiten dauert es schrecklich lange, und es müssen enorme Anstrengungen unternommen werden, um ein gutes Endergebnis zu erzielen. Ein solcher Fall gilt für Sicherheitsabstände auf Campingplätzen, um im Brandfall Leben, Gesundheit und Werte zu gewährleisten. Eine Sache, die der norwegische Wohnmobil- und Caravan-Club dachte, war reines Plankenfahren zu einer Zeit, als Sicherheit in vielen Bereichen auf die politische Agenda gesetzt wurde. Wie in so vielen anderen Fällen steht NBCC auch hier für mehr Sicherheit beim Camping. Der Chef der NBCC, Jørgen Snoen, war derjenige, der den Fall mit den Behörden geführt hat, und er erzählt hier von den Erfahrungen der vergangenen Jahre.

8. Februar 2013 begann mit der NBCC-Arbeit zur Schaffung eines regulatorischen Rahmens für mehr Sicherheit auf den Campingplätzen, indem standardisierte Regeln für die Entfernung zwischen den Campingeinheiten festgelegt wurden. Über diesen speziellen Fall der Entfernung auf Campingplätzen, wo isolierte Markisen (auch Nagelzelt genannt) genannt wurden, wurde bereits früher im Motorhome- und Caravan-Magazin berichtet.

Guter Dialog

NBCC stand in ständigem Kontakt mit Fachleuten in den beteiligten Direktionen. NBCC hat einen guten Dialog mit denjenigen, die an der Arbeitsgruppe teilgenommen haben, die NBCC im Sommer von 2015 eingerichtet hatte, nachdem sie im Ministerium einen Durchbruch erzielt hatte. Die Gruppe arbeitete gut zusammen und legte ein ausführliches Abschlussdokument vor, das anschließend zur politischen Bearbeitung überging. Die politische Behandlung wurde wahrscheinlich jedes Mal von Änderungen beeinflusst, die sich zwischen Staatssekretären und Ministern geändert haben. Etwas, das sich als nicht unbedeutend auf die zeitliche Entwicklung dieses Falles erwiesen hat, weil der Fall nicht behandelt wurde

NBCC-Vorschlag

Auf dem Weg wurden ständig neue Termine für Abschluss, Beratung und Ankündigung festgelegt. Schließlich, im Frühjahr von 2018, nach einer neuen Mahnung von NBCC, sagte ein Schreiben des Ministeriums für Kommunalverwaltung und Modernisierung, dass der Vorschlag, dass NBCC ein Befürworter sei, eine politische Rücksicht auf das Storting erhalten habe. Im Brief von 22. Im Juni erklärte 2018 vom Ministerium, dass der Fall auf die allgemeine Anhörung von 2018 im Herbst und auf das Inkrafttreten von 2019 zurückzuführen sei. Dann wurde es still.

Aufschub

NBCC hat darauf gewartet, wie das Konsultationsschreiben aussehen würde und wie das Ergebnis nach der Anhörung aussehen würde. Dieses Konsultationsschreiben soll im Herbst von 2018 kommen, dann wurde dieses Mal kurz vor Weihnachten auf 2018 verschoben. Jetzt steht im Kalender 2019, ohne dass das Konsultationsschreiben kommt. Es hat sich herausgestellt, dass es zwischen dem Justizministerium und dem Ministerium für Kommunalverwaltung einen Fall gibt, wie der Anhörungstext klingen soll. Die standardisierten Sicherheitsvorschriften für norwegische Campingplätze sammeln daher immer noch Staub im Ministerium.

Camping Sicherheit

NBCC, alle Campinggäste mit isolierten Markisen, Besitzer von Campingplätzen und die auf den Campingplätzen betreuten Gemeinden warten immer noch auf Spannung. Jeder hofft, dass wir bald das Konsultationsschreiben sehen werden, und das bedeutet, dass man vernünftige und sichere Regeln bekommen kann, um damit umzugehen.

NBCC arbeitet seit fast sechs Jahren an diesem Thema, und wir glauben immer noch, dass es einen nationalen Regulierungsrahmen geben kann, insbesondere für wichtige Sicherheitsfragen auf den Campingplätzen.

NBCC für alle

Der Fall zeigt einmal mehr, wie wichtig es für die Camper ist, eine Organisation im Rücken zu haben, die gewillt ist, hart zu kämpfen, und gegebenenfalls über lange Zeit. Und nicht zuletzt eine starke Organisation, die sich mit Dingen auseinandersetzen kann, für die Einzelne alleine Schwierigkeiten haben, durchzukommen. NBCC wurde in 1960 gegründet und arbeitet seit vielen Jahren daran, das Campingleben für alle Camper so gut wie möglich zu gestalten, unabhängig davon, ob sie Zelte, Wohnwagen oder Wohnmobile haben.

Holen Sie sich Nachrichten direkt nach Hause

Artikel aus NBCC wird zuerst hier auf campingportalen.no ein verfügbar sein, während nach der Mitgliederzeitschrift verteilt wird. Mitglied Magazin und eine Reihe weiterer Vorteile, können Sie sich leicht machen, indem ein Mitglied der größten und ältesten Organisation für Sie Wohnmobil oder Wohnwagen zu werden.
Schließen Sie sich dem norwegischen Wohnmobil und auch Caravan Club!